Home Kontakt Links Sitemap Suche
 
Zur Startseite
Abfallwegweiser

Bauabfälle / Inertstoffe

Was:

Als inert werden folgende Stoffe bezeichnet:
  • Inertstoffe im eigentlichen Sinn, welche ein geringes Schadenpotenzial und eine geringe Löslichkeit aufweisen und zu mehr als 95 Gewichtsprozent (Trockensubstanz) aus gesteinsähnlichen Bestandteilen bestehen.
  • Inerte Bauabfälle, welche zu mindestens 95 Gewichtsprozent aus Steinen oder gesteinsähnlichen Bestandteilen wie Beton, Asbestzement, ziegel, glas, Mauerabbruch und Strassenaufbruch bestehen.
  • Unverschmutztes Aushub- und Abraummaterial, welches nicht für Rekultivierungen verwertet werden kann.
Wo:


  • Kommunale oder regionale Aushubdeponie oder Inertstoffdeponie
  • Inertstoffdeponie Moos, Ried-Brig (027 / 934 30 56, deponie@theler.ag): Montag - Freitag 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.30 Uhr
Kosten:


  • Gegen eine marktübliche Gebühr, die vom Betreiber einkassiert wird.
Wichtig:


  • Plastik, Glas, Altholz und Altkleider gehören nicht auf die Deponie.

Weitere Informationen

www.arv.ch
www.bafu.admin.ch
www.abfall.ch
Aushub-, Rückbau und Recycling-Verband Schweiz (ARV)   
Bundesamt für Umwelt
Informationen zum Thema Abfall-Recycling      






Abfallwegweiser: Übersicht

Altmetall
Altöl (Motoren- und Speiseöle)
Aluminium / Konservenbüchsen / Stahlblech
Asbest
Asche
Batterien, Akkus, Autobatterien
» Bauabfälle / Inertstoffe
brillen
CD / DVD / Video
Elektrogeräte
Gift- und Sonderabfälle
Glas
Grünabfälle, Gartenabfälle, Kompost
Kehricht (Haushaltsabfälle)
kork
Kunststoffe
LED
Leuchtstoff- / Energiesparlampen
Medikamente
nespresso - Kapseln
Papier und Karton
PET - Getränkeflaschen
Reifen / Pneu
Sperrgut
Textilien und Schuhe (Altkleider)
Tierkadaver