ABFALLWEGWEISER

Gift- und Sonderabfälle

Was: Sonderabfälle sind z.B.:

  • Druckgaspatronen, Spraydosen
  • Reinigungsmittel, Fleckenentferner, WC-Reiniger, Entkalker, Abflussreiniger, Pflegemittel mit Gefahrensymbol
  • Pflanzenschutzmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, Holzschutzmittel, Dünger, Unkrautvertilger, Herbizide, Pestizide
  • Fette
  • Chemikalien, Laugen, Säuren, Basen, Alkalien, Neutralsalze, Gifte, Javel-Wasser, Verdünner, Fotochemikalien
  • Quecksilber, -thermometer
  • Lösungsmittel, Pinselreiniger, Verdünner, Brennsprit
  • Frostschutzmittel, Rostschutzmittel, Holzbehandlungsmittel
  • Farben, Lacke, Leime, Klebstoffe, Abbeizmittel, leere Farbdosen oder Kanister, ausgehärtete Lacke und Farben
  • Altöl (s. Öl)
  • Feuerlöscher
  • Batterien (s. Batterien und Akkus)
  • Sprengstoff / Munition usw. soll an die Polizeidienststelle abgegeben werden
  • Unbekanntes

Wo:
  • Jährlich findet eine Sonderabfallsammlung für private Haushalte gratis statt. Termine sowie erweiterte Informationen hierzu finden Sie auf Link. Sonderabfälle von Industrie und Gewerbe werden nicht angenommen.
  • Medikamente können in jeder Apotheke das ganze Jahr über abgegeben werden
  • Beachten Sie Sonderabfälle, für die bereits Separatsammlungen existieren (Speise- & Motorenöl), oder für die eine gesetzliche Rücknahmepflicht des Handels besteht (z.B. Batterien, Akkus, Autobatterien, LED, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen). Diese Abfälle werden in der Sonderabfallsammlung nicht abgenommen.
  • Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe sind grundsätzlich selbst für die gesetzeskonforme Entsorgung ihrer Sonderabfälle verantwortlich. Deshalb können deren Abfälle an den Giftsammlungen der Gemeinde nicht angenommen werden. Über Entsorgungswege für Betriebe erkundigen Sie bei der Abfallberatung.
Wichtig:
  • Sonderabfälle sind bis zur Entsorgung ordnungsgemäss Zuhause zu lagern, bzw. nur in der Originalverpackung aufzubewahren, und deutlich als «Sonderabfall» zu kennzeichnen.
  • Lagern Sie Ihre Giftreste in verschlossenen Behältern mit, wenn möglich im Originalgebinde mit Etikette, auch wenn diese verschmutzt ist.
  • Verschiedene Sonderabfälle nicht mischen.
Mehr erfahren:

Sonderabfall
Termine sowie erweiterte Informationen zur Sonderabfall-Sammelaktion 2021 finden Sie auf Link